Multifamilienarbeit 7. Kurs
(kostenfrei)

Multifamilienarbeit ist ein Gruppenangebot für Familien. An den gemeinsamen Nachmittagen in der Schule haben Sie die Möglichkeit sich über Themen auszutauschen, die Ihnen und Ihrem Kind wichtig sind. Die Coaches des Projektes bringen Sie über verschiedene Methoden und Spiele mit den anderen Familien ins Gespräch. Die Idee ist, dass sich alle Familien näher kennenlernen, Sie neue Möglichkeiten zur Unterstützung Ihres Kindes finden können und Sie vor allem mit Ihrem Kind eine gute Zeit verbringen. 

Wann finden die Treffen statt?
Mittwochs, 14:00 - 16:30 Uhr am:
2022: 02.11./ 16.11./ 30.11./ 14.12.
2023: 18.01./ 01.02./ 15.02.        

Wen braucht es?
Ihr Kind und eine erwachsene Person aus der Familie (Mutter, Vater, Grossmutter, Tante etc.).

Muss ich an allen Terminen teilnehmen?
Die Teilnahme ist freiwillig, eine regelmässige Teilnahme ist für die Gruppe jedoch von Vorteil.
Können Sie an einem Termin nicht teilnehmen, melden Sie sich bitte bis einen Tag vor dem Kurstermin ab.

Gibt es eine Pause?
Wir haben eine gemeinsame Pause mit Getränken und Snacks.

Ist die Anmeldung verbindlich?
Alle interessierte Familien werden zunächst auf eine Warteliste gesetzt
und erhalten dann eine verbindliche Zusage. 

Haben Sie Fragen zum Angebot? oder Möchten Sie sich anmelden? 
Kontaktieren Sie gern das Sekretariat: 044 515 94 20 oder
persönlich die Schulsozialarbeitenden Frau Wink 044 515 94 21 oder Herrn Werner 044 515 94 29
oder jede Lehrperson der STO.



Information für Fachpersonen: 
Die Multifamilienarbeit ist ein Angebot des Vereins Tagesschule Oberglatt und nicht im schulischen Rahmenkonzept enthalten. Die MFA ist je nach Möglichkeit der Teilnehmendenzahl auch für schulexterne Familien geöffnet.

Die Multifamilienarbeit wird in diesem Jahr durch die Glückskette unterstützt. 

Multifamilienarbeit